Beispielhafter Ablauf des Comedy Kellners

Apéro

Beim Dinnerstart sorgt Archibal, mit Frack und Handschuhen, für einen stilechten Empfang. Seine Mission ist Diskretion. Archibal ist zwar etwas verschoben aber diskret. Sein Erscheinungsbild entspricht den Anforderungen als Servicepersonal, oder aber er sorgt schon zu Beginn für ein Schmunzeln auf den Lippen. Ein vergnügter Abend beginnt.

Süppchen

Das Dinner nimmt seinen Lauf. Archibal bedient freundlich leicht skurril
und lässt die Servicewüste Deutschland weit hinter sich.

 

Vorspeise

Allmählich schleichen sich kleine Marotten, Gesten oder Ticks ein. Ihre Gäste dürfen belustigt feststellen: Also ganz echt ist der nicht!

Hauptgang

Mit eleganter Spontaneität und viel Situationskomik sorgt Archibal für eine aufgelockerte und heitere Stimmung. Je weiter der Abend fortschreitet desto zauberhafter wird er, denn Archibal frönt seiner Leidenschaft. Er zaubert vor den Nasen der Gäste. Ein magisches Erlebnis der „Archibalklasse“.

Dessert – Varieteshow : „Bauglötze staunen“

Nach dem Hauptgang und wahrscheinlich vor der Nachspeise, lässt Archibal seine wahre Identität erscheinen. Er entpuppt sich…als… genau, Herr Dünnbier dem Manager of the Facilitys beim Varieté.

Da die Artisten leider alle nicht kommen konnten, schmeißt eben er das Programm. Ein großkariertes- Kleinkunstvarieté. Ein wahres Feuerwerk an Slapstick, Magie und Poesie. Staunen erlaubt.
Das ist mitreißende Clownerie und gekonntes Spiel mit den Zuschauer.

Einen wundervollen Abend und Buon Appetit
Ihr lustiger-Kellner Archibal